Uniformreportage

Wir haben für Euch eine interessante Uniform- und Teamwearreportage zusammengestellt und stellen Euch heute den ersten Bericht vor, nämlich “College vs. AllStar-Uniformen”. Viel Spaß beim Lesen!

Ob Uniformen, Haarschleifen oder Glitzer – gerade amerikanische Outfittrends erreichen uns inzwischen noch im selben Jahr und werden mit Freude und individueller Note umgesetzt. Im Bereich Cheeruniformen kann man mittlerweile zwischen zwei Typen unterscheiden: die College und die AllStar Uniform.
Anders als meist das amerikanische Vorbild können wir allerdings nicht nur unterscheiden sondern müssen eben auch entscheiden. Während wir nicht teamweise zwischen 1-4 Uniformsätzen wählen und demnach die Gameday, College und Competition AllStar-Uniform zur Hand haben, muss es bei uns meist der eine und richtige Satz Uniformen sein. Aus gegebenem Anlass spricht das Team der ICA Cheerleading GmbH im Folgenden über Vorteile, Nachteile, Trends und ihre Erfahrungen mit den beiden Kontrahenten. College vs. Allstar Uniforms – Viel Spaß bei der Qual der Wahl.

Die College Uniform – Oldie but Goldie
WPC (1)
Es ist noch nicht all zu lange her, da war sie unser Ein und Alles. Hier war es schon schwierig zwischen den vielen Möglichkeiten für alle beste Modell mit dem passendsten Schnitt und Farbeinsatz auszuwählen, denn die College Uniform kann so einiges. Geschickt verkörpert sie für den Zuschauer durch Einsatz von Teamfarben, Teamnamen und ihrem einzigartigen Stil – das was unseren Sport groß werden ließ: der Zusammenhang zwischen der Unterstützung des eigenen Teams und der eigenen sportlichen Leistung. Typische Teamfarben sind z.B. schwarz, navy, royal, rot, gelb, dunkel- und kellygrün. Grundsätzlich besteht sie aus Rock und Oberteil, welches seit einiger Zeit mit einem im Armdesign passenden Body untermalt wird. Den ersten personalisierten Body produziert die ICA bereits im Jahr 2003, so dass ein 3-Teiler mittlerweile fast schon Standard geworden ist. Der spezielle Uniformstoff von Rock und Oberteil besteht aus 100% visa-treated Polyester und kommt aus den USA. Er ist bekannt, beliebt und robust. Nach Unmengen von Waschgängen können wir uns noch immer auf ihn verlassen. Pflegeleicht und auch nach Jahren wie neu.

Der für den Body verwendete Stoff aus einem Polyester/Lycra Gemisch bedarf dagegen bereits zeitintensiverer Pflege. Doch angenehmes Tragen und Atmungsaktivität trösten über die ein oder andere Handwäsche hinweg.
Die Kombination der 3 Teile macht heutige Modelle harmonisch, aufregend, extravagant, modern aber auch kostenintensiv. Auf durchschnittliche 170/180€ (je nach Komplexität des Designs) – pro Dreier-Set muss sich der Käufer hierbei durchaus einstellen. Allerdings sind Einteiler bzw. Zweiteiler auch schon ab 55 € bzw. 95 € erhältlich.
Die College Uniform – klassisch und ein zeitloses Markenzeichen unseres Sports.

dragonsDie AllStar Uniform – ein längst integrierter Trend
Der Unterschied dieses Uniformtyps zu der College-Variante liegt hauptsächlich im Oberteil. Grundsätzlich wurde aus einem Body und Uniformoberteil einfach eins. Die AllStar-Uniform besteht also aus Rock und einem Crop Top (bauchfreiem Oberteil) oder Unifit (langes Top).
Bei vielen Modellen wird die Borte durch einzelne Farbeinsätze in verschieden breiten Streifen ersetzt. Ein besonderer Effekt in diesem Bereich wird durch den Einsatz von Glitzerstoffen wie zum Beispiel dem klassischen Misty, Holographic oder Shattered-Stoff erzielt. Misty-Stoffe bestehen aus einem Lycragemisch und sind daher wunderbar mit Bodystoff aber auch Collegeuniformstoff vereinbar.
Weitere Besonderheiten sind, dass der Stoff außerdem als Applikation, als Briefs aber auch als Highlight in der Haarschleife verwendet wird.

Im Gesamtdesign sind der AllStar-Uniform also keine Grenzen gesetzt und sie bietet die Möglichkeit einen absolut individuellen Style zu kreieren um der Performance dadurch eine ganz besondere Note zu verleihen.
Im Tragekomfort steht sie der College-Uniform in nichts nach. Glänzen können sie hingegen wieder im Preis, durch die zwei Teile kann man bereits ab ca. 120€ eine schöne Variante erwerben.

Das schöne Ergebnis dieser Varianten ist die Uniformvielfalt die wir auf unseren Meisterschaften sehen können. Ob tolle College-Modelle oder AllStar-Uniformen mit Borte, Strass oder auch Zebra Einsätzen, es ist immer wieder spannend mit welchen Outfitideen einzelne Teams überraschen und wir freuen uns schon jetzt auf alle zukünftigen Trends!

Fotos by (c) Radmila Kerl – www.radmila-kerl.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>